Stimmen-Bild-150x150-rolf-plessmannRolf Pleßmann, Unternehmer in Rente

"Wirk Wandel betrachtet die  „Ressource Mensch“ im KMU - mit fairer Führung zum Erfolg

In meiner langjährigen Leitungstätigkeit in einem mittelständischen Unternehmen konnte ich durch einen  ständigen Lernprozess auch in sehr vielen Fällen nur mit professioneller Hilfe von außen Erfahrungen für die erfolgreiche Leitung eines Unternehmens sammeln, deshalb unterstütze ich  das Konzept von WirkWandel.

Für mich sind solche Erkenntnisse und  Erfahrungen wie ich sie hier anmerken möchte wesentlicher  Bestandteil der Unternehmenskultur. Für eine erfolgreiche,  wirtschaftliche Entwicklung von KMU stellen sich für die Unternehmerinnen und Unternehmer sehr hohe Anforderungen. Die Komplexität und Vielfalt der Anforderungen übersteigen zum Teil die nur eigenständige, erfolgreiche Lösung durch die Unternehmensleitung. Die Ursachen dafür sind vielfältig, es kann fehlende Zeit sein, die durch die Arbeit im operativen Geschäft nicht zur Verfügung steht.  

Es ist das technische Entwicklungstempo , mit ständig zunehmender Dynamik. Es ist die Digitalisierung der Kommunikation , Organisation und der Handel. Seit etwa 20 Jahren befinden sich KMU immer mehr unter dem Druck eines Freihandels, unter ungleichen Bedingungen, sowie einer zügellosen, ausschließlich  kapital- und profitgetriebenen, globalisierten Ökonomie im Bereich der Finanzmärkte und global aufgestellter "Superkonzerne", die sich nationalstaatlicher Steuergesetze, Sozial- und Umweltauflagen entziehen können.

Besonders durch die dynamischen Entwicklungen der Technik bedeutet es, statt als Chef zu jederzeit alles zu wissen, jedem Einzelnen viel Freiraum für seine Entwicklung und Kreativität zu lassen. Vertrauen in Kombination mit der ständigen Präsenz als Teamchef  und die Zusammenarbeit im Team, sind nach meiner Erfahrung sehr wichtig für den Erfolg. Der Unternehmenserfolg hängt immer von allen handelnden Personen ab. Ihre Leistungsfähigkeit, Kreativität, Energie und Motivation sind notwendige Voraussetzungen für die Erreichung hoher Ziele und die Gestaltung der unternehmerischen Zukunft. Es bedarf der Fairness im Verhältnis eines Vorgesetzten zu seinen Mitarbeitern als einen Schlüssel für seinen Managementerfolg und damit für den Erfolg des Unternehmens. Dieses Verhältnis bestimmt in hohem Maße die empfundene Fairness. Faires Verhalten ist nicht teuer. Solche Punkte wie offene Kommunikation, Feedback- und Fehlerkultur oder wertschätzendes Verhalten sollten für jeden Unternehmer  Maxime seiner Führungs- und Leitungstätigkeit sein.

Worin unterscheidet sich also die Fokussierung auf faires Verhalten? Fairness stellt die Perspektive dar, aus der man jedes Verhalten, jede interne Regel, jede Entscheidung beleuchten kann. Es macht ganz offensichtlich Sinn diese Perspektive einzunehmen, denn Fairness ist jedem Menschen ein zentrales Bedürfnis. Dasselbe gilt für die Identifikation mit dem Unternehmen und die Arbeitszufriedenheit. Beides hat weitreichende Auswirkungen: Verbundenheit der Mitarbeiter mit dem Unternehmen (Commitment) ist, neben einer qualifizierten Risikopolitik, Offenheit und Lernfähigkeit, eine der Voraussetzungen für das langfristige Überleben von KMU überhaupt. Besonders in wirtschaftlich schwierigen Zeiten hat das Commitment einen starken Einfluss auf beide Seiten. Außerdem ist auch die Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter einer der wichtigsten Parameter für Spitzenleistungen bis hin zum Image eines Unternehmens. Persönlichkeiten/Macher/ Leader sind ausschließlich diejenigen, die von ihren Mitarbeitern als solche betrachtet werden. Ihre Autorität ist nicht das Ergebnis ihrer Stellung, sondern ihrer Leistung und der Respekt von Seiten ihres Teams. Er muss sich selbst managen und kontrollieren, voller Leidenschaft agieren, über ein hohes Maß an Eigeninitiative, Entscheidungsstärke und Risikobereitschaft verfügen. Er muss eine Menge Intuition und Menschenkenntnis haben, sich in andere einzufühlen, sie mitreißen, inspirieren und begeistern können.

Das WirkWandel Management zielt genau auf solche  Verbesserungen der Unternehmenskultur. Es hat einen ganzheitlichen Ansatz, um festgefahrene Systeme erfolgreich zu verändern, dies bedeutet, dass man in der Beratungspraxis alle vorhandenen Strukturen, Prozesse und Denkmuster analysiert. WirkWandel wird  von einem professionellen Leitungsteam geführt von deren Arbeit wir für unser Unternehmen in  vielen Situationen kompetente Anleitung zum erfolgreichen handeln erhalten haben."