Gert Altenburg,Stimmen-Bild-150x150-gert-altenburg Geschäftsführer der Meyenburger Elektrobau GmbH, Meyenburg

„Meine Meinung  zu WirkWandel: nur so geht’s! Ihr müsst dranbleiben: Tun wir gemeinsam etwas, damit die Wirtschaft wieder fairer wird. Wir sind seit Jahren auf dem Weg, unser Unternehmen auf die menschliche Art und Weise zu führen. Deswegen haben wir auch im Laufe der Jahre gute Erfolge erreicht. Wir sind gerne gesehen, auch bei großen Kunden, wie z.B. auf dem Airport Hamburg, in Tegel, bei der Rentenversicherung. Man hat Vertrauen zu uns. Jeder der sich auf dem Arbeitsmarkt ein ganz klein bisschen auskennt weiß, wenn dort Ausschreibungen bis 3 Mio. Euro gewonnen werden, dass da natürlich ein gewisses Führungs-Know-how und Risikobereitschaft dazugehört. Aber entscheidend ist für uns als Montagebetrieb, wie die Leute zwischenmenschlich klar kommen. Das geht ohne Enthusiasmus nicht. Das muss man erst lernen. Und dann vorleben. Wichtig ist, dass man dran bleibt und  immer mal wieder einen Anstoß kriegt. Wir haben dabei die Entwicklung des WirkWandel-Modells miterleben und auch etwas mitgestalten können. Wir können anderen Unternehmern nur Mut machen mitzumachen. Im eigenen Interesse für die Freude an der Arbeit und den Erfolg.“