Europäische Initiative „Women for Success through Company Culture“

European Network "Women for Success through Company Culture". Neu gegründete Initiative für die Nutzung natürlicher Kompetenzen von Frauen in Führungsfunktionen für zukunftsfähige Unternehmen. WirkWandel übernimmt die Aufgabe der Netzwerkkoordination.
Beitrag teilen
Facebook
Facebook
Google+
Google+
https://wirkwandel.de/europaeische-initiative-women-for-success-through-company-culture/
Pinterest
Pinterest
LinkedIn
Xing

WirkWandel übernimmt die Initiative zum Aufbau des europäischen Netzwerkes "Women for Success through Company Culture". Dem Netzwerk gehören Unternehmerinnen und Beraterinnen aus Italien, Ungarn, Polen und Deutschland an. Ziel des Verbundes ist es sich länderübergreifend dafür einzusetzen, dass die spezifischen Kompetenzen von Frauen in Führungspositionen gezielter für den Unternehmenserfolg genutzt werden. Dazu tauscht sich das Netzwerk regelmäßig zu Erfolgen, Methoden und Ansätzen aus.

Projekt "Kompetenz statt Quote" abgeschlossen

Zum Abschlusstreffen des EU-Projektes "Kompetenz statt Quote" (Projektleitung BFW Dresden) im Rahmen des Programms "Leonardo da Vinci" wurde am 09. September 2015 in Turin beschlossen, dass WirkWandel die Initiative für den Aufbau eines neuen internationalen Netzwerkes übernimmt. Arbeitstitel ist: European Network "Women for Success through Company Culture".

Kompetenzen von Frauen in Führungsfunktionen nutzen

Inhalt ist die Nutzung der natürlichen Kompetenzen von Frauen in Führungsfunktionen für zukunftsfähige Unternehmen durch eine bessere Unternehmenskultur in KMU. Dazu wurde auf der Grundlage des Hausmodells "Fair zum Erfolg" (Vorgängermodell des WirkWandel Modells) ein Kompetenzmodell entwickelt, das über einen Kompetenz-Check und mittels Coachings- und Trainingsmaßnahmen den Führungsfrauen Selbstvertrauen und Methoden vermittelt, gleichzeitig aber auch die Wirksamkeit im Unternehmen begleitet.

WirkWandel koordiniert das neue Netzwerk

Die zentrale Koordination erfolgt durch WirkWandel-Partnerin Dr. Petra Greiser und die WirkWandel Impuls GmbH Geschäftsführerinnen Anja Rakowski und Dr. Anne Giewoleit. Gründungsmitglieder des Netzwerkes sind Unternehmervereine in Italien (SKILLAB und CMP Turin), Ungarn (Kopernikusz Budapest) und Polen (OPZL Zielona Gora). In allen Ländern bestehen bereits Interessensbekundungen von Coaches und Trainern als auch interessierte Unternehmerinnen an der Beteiligung.

European Network "Women for Success through Company Culture". Neu gegründete Initiative für die Nutzung natürlicher Kompetenzen von Frauen in Führungsfunktionen für zukunftsfähige Unternehmen. WirkWandel übernimmt die Aufgabe der Netzwerkkoordination.
Das Team des EU-Projektes "Kompetenz statt Quote" mit Teilnehmern aus Italien, Ungarn, Polen und Deutschland.

 

Neu gegründetes europäisches Netzwerk für die Nutzung natürlicher Kompetenzen von Frauen in Führungsfunktionen für zukunftsfähige Unternehmen. WirkWandel übernimmt die Aufgabe der Netzwerkkoordination.
Die WirkWandlerinnen Dr. Annerose Giewoleit, Dr. Petra Greiser und Anja Rakowski beim Netzwerktreffen in Turin.

Beitrag teilen
Facebook
Facebook
Google+
Google+
https://wirkwandel.de/europaeische-initiative-women-for-success-through-company-culture/
Pinterest
Pinterest
LinkedIn
Xing
Dr. Annerose Giewoleit

Über Dr. Annerose Giewoleit

Sie begleitet seit über 20 Jahren mit viel Leidenschaft Unternehmen zu einem werteorientierten Führungsstil. Dr. Annerose Giewoleit ist WirkWandlerin der ersten Stunde, Schöpferin des WirkWandel Modells und Mitbegründerin des WirkWandel e.V..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 × eins =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>