Alle Artikel von Dr. Annerose Giewoleit

Dr. Annerose Giewoleit

Über Dr. Annerose Giewoleit

Sie begleitet seit über 20 Jahren mit viel Leidenschaft Unternehmen zu einem werteorientierten Führungsstil. Dr. Annerose Giewoleit ist WirkWandlerin der ersten Stunde, Schöpferin des WirkWandel Modells und Mitbegründerin des WirkWandel e.V..

Gassmann/Sutter: Digitale Transformation im Unternehmen gestalten

Buchtipps

Hanser Verlag 2016 Dieses Buch gibt auch kleinen Unternehmen wertvolle Impulse, wie Digitalisierung gelingen kann. Dabei ist aus WirkWandel Sicht besonders hervorzuheben, dass hier nicht die technischen Anforderungen im Vordergrund stehen, Es wird insbesondere hingewiesen auf die dem jeweiligen Unternehmen angepassten Ziele, Entwicklung von neuen Geschäfts -Modellen und vor allem auch darauf, dass die entscheidenden … Gassmann/Sutter: Digitale Transformation im Unternehmen gestalten weiterlesen

[Weiterlesen]

Fredmund Malik: Navigieren in Zeiten des Umbruchs – die Welt neu denken und gestalten

Buchtipps

Campus Verlag 2015 Malik  hat bereits Ende der 90er Jahre vom bevorstehenden Transformationsprozess gesprochen. Jetzt sind wir mitten drin. In diesem Buch wird sehr deutlich gemacht, dass es Zeit ist für alle Unternehmen und Organisationen(auch die kleinen) dem Wandel voraus zu sein. Sie sollten ihn selbst aktiv herbeiführen, nicht passiv warten bis er passiert. Interessant … Fredmund Malik: Navigieren in Zeiten des Umbruchs – die Welt neu denken und gestalten weiterlesen

[Weiterlesen]

Wir müssen etwas für die Regionen tun

Blog

Gert Altenburg, Geschäftsführer Meyenburger Elektrobau GmbH Es erschreckt mich, wenn ich höre, was mit den sogenannten „strukturarmen Regionen „ passiert. Read More

[Weiterlesen]

Erste Erfolge in der Umsetzung des „Prignitzer Unternehmermodells“

Meldungen WirkWandel

Wir haben mit 4 Firmen vor ca. 1 Jahr begonnen, „Q & M im Wandel“ auch in Kleinstunternehmen umzusetzen. Der Erfolg ist sehr ermutigend. Die persönliche Begleitung mit unserem Modell und die gegenseitige Motivation der Unternehmer untereinander helfen, den Blickwinkel zu ändern und Werte, Strukturen und Abläufe mal „von außen anzuschauen.

[Weiterlesen]

WirkWandel in Mexiko

Meldungen WirkWandel

Wichtig ist uns auch der Austausch mit anderen Kulturen. Viel Interesse wurde bei Consultingfirmen und KMU in Mexiko City dem WirkWandel Modell „Q & M im Wandel“ entgegengebracht. Zum Frauen Coaching wurden mit Frauenorganisationen im Energie-Tourismusbereich in Mexiko City und Guadalajara Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch vereinbart.

[Weiterlesen]

Digitalisierung – Werkzeug oder Philosophie ?

Blog

Digitalisierung – Werkzeug oder Philosophie ?Digitalisierung ist gegenwärtig in aller Munde. Mit fällt zunehmend auf, dass dieses so wichtige und aktuelle Thema teilweise am Menschen vorbei geht. Es wird häufig noch zu sehr als technische Herausforderung gesehen. Erste und entscheidende Führungsanforderung ist es aber nach meiner Auffassung, den Mut aufzubringen zu einer neuen Denkweise, obwohl … Digitalisierung – Werkzeug oder Philosophie ? weiterlesen

[Weiterlesen]

Begleiter für QM-Systeme – oder doch für Menschen

Blog, Blog-Artikel, Erfahrungsbericht, Gute Praxis, , , ,

Wie man das gut mit bürokratischen Anforderungen verbinden kann, zeigt z.B. unser aktuelles Begleitprojekt bei der Meyenburger Elektrobau GmbH. Die Firma hat bereits seit 18 Jahren ein Zertifikat nach DIN EN ISO 9001 – „ohne könnten wir keine Ausschreibung gewinnen“, so die Aussage des Geschäftsführers Herrn Altenburg.

[Weiterlesen]

Europäische Initiative „Women for Success through Company Culture“

Meldungen WirkWandel, Posts, , , , , ,

WirkWandel übernimmt die Initiative zum Aufbau des europäischen Netzwerkes „Women for Success through Company Culture“. Dem Netzwerk gehören Unternehmerinnen und Beraterinnen aus Italien, Ungarn, Polen und Deutschland an.

[Weiterlesen]

Die Story des WirkWandel-Hauses oder: Die Idee, das Unternehmen als Haus zu betrachten

Blog, Blog-Artikel, Posts, , ,

„Mein Haus ist sehr klein, aber seine Fenster öffnen sich auf eine schöne, wunderbare Welt“ (Konfuzius). Das WirkWandel-Modell als Führungskonzept wird als „Haus Unternehmen“ dargestellt. Es bildet somit einen plastischen Rahmen für die Erfolgsfaktoren eines Unternehmens.

[Weiterlesen]